Urlaubsanspruch

Thomas Engel 8. Januar 2015Sozialrecht

Laut den meisten bestehenden Manteltarifverträgen besteht folgender Urlaubsanspruch:

Im Jahr der Unternehmenszugehörigkeit: erstes und zweites Jahr = 25Tage,
drittes und viertes Jahr = 27 Tage, fünftes und sechstes Jahr = 29 Tage.
Ab dem siebten Jahr = 30 Tage.
Ein Urlaubsanspruch entsteht nach sechsmonatiger Betriebszugehörigkeit.
Für die Berechnung im Anfangsjahr ist ein zwölftel des Anspruches zu benutzen, also 25 ./. 12 x Monate des Jahres.

Laut Spezial Manteltarifvertrag – Hotel und Gaststättenverband e.V. 10. Dezember 2007

 

© 2014 - Buchhaltung Hamburg. All Rights Reserved. Powered by Wordpress.