Sozialrechtliche Beurteilung beschäftigter Studenten

Beitrag: Thomas Engel in Sozialrecht
Versicherungsschutz beschäftigter Studenten Das Bundessozialgericht hat in diversen Urteilen entschieden, dass nicht jede neben dem Studium ausgeübte Beschäftigung Versicherungsfreiheit in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung auslöst. Vielmehr bleiben nur solche Studenten versicherungsfrei, deren Zeit und Arbeitskraft überwiegend durch das Studium in Anspruch genommen werden. Bei dualen Studiengängen ist entscheidend, ob ein prägender innerer Zusammenhang zwischen dem Studium weiterlesen [...]

Gleitzonenregelung

Beitrag: Thomas Engel in Lohnbuchhaltung
Übt ein Arbeitnehmer mehrere Beschäftigungsverhältnisse aus, so werden die Arbeitsentgelte addiert und die Gleitzonenregelung kommt dann in Anwendung, wenn die Gesamtsumme aller Entgelte die 800-Euro-Grenze nicht übersteigt. Dem Arbeitnehmer steht es prinzipiell frei für die Rentenversicherung auf die Anwendung der Gleitzonenregelung zu verzichten, was er schriftlich tun muss. Entgelte aus der Beschäftigung unterliegen der individuellen Besteuerung, was bedeutet, dass grundsätzlich Lohnsteuer, weiterlesen [...]

SV Meldungen Tätigkeitsschlüssel

Beitrag: Thomas Engel in Lohnbuchhaltung

Ab 1. Dezember 2011 ein Muss: Der 9-stellige Tätigkeitsschlüssel.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass alle SV-Meldungen einen 9 stelligen Tätigkeitsschlüssel enthalten müssen. Die Folge: In den Stammdaten jedes Mitarbeiters muss ein neuer Schlüssel hinterlegt werden.


Neue SV-Meldungen

Beitrag: Thomas Engel in Lohnbuchhaltung

Ab 1. Juni 2011 gesetzlich verpflichtend SV Meldungen im neuen Format.

Bei allen SV Meldungen ist ein neues Format vorgeschrieben. Die maximale Anzahl Gefahrtarifstellen wurde von 4 auf 9 erweitert.


Buchhaltung Hamburg. All Rights Reserved. Powered by Wordpress.